KRAPFENZEIT bei der Backstube Wünsche

Unser Sortiment, die Besonderheiten und worauf es ankommt

KRAPFENZEIT bei der Backstube Wünsche – Die Weihnachtszeit ist längst vorbei und bald geht’s den Osterhasen an den Kragen. Dazwischen gibt es aber in Sachen “saisonale Köstlichkeiten” noch ein weiteres Highlight, auf welches Schleckermäulchen nur ungern verzichten: Die Krapfenzeit. Für uns jedes Jahr ein wichtiger Höhepunkt in unseren Backstuben, denn pünktlich zum Jahreswechsel bieten wir euch unsere leckeren, im Siedefett heraus gebackenen Hefeteiglinge in den verschiedensten Variationen an: Vanillecreme, Schokoladenfüllung, Eierlikör, klassisch mit Konfitüre und viele weitere Sorten warten auf euch. Mit einem ersten Blick hinter die Kulissen, möchte wir euch zeigen, welch umfangreiche Krapfenvielfalt wir euch anbieten und was unser langjähriger Konditormeister Walter Steinbügl dazu zu sagen hat.

Backstube Wuensche Krapfenzeit Krapfen

Der Klassiker unter den Krapfen: Gefüllt mit Konfitüre u. Puderzucker bestäubt

Kaum einer weiß, dass der – je nach Bundesland – gerne auch als “Berliner” oder “Kräppel”, “Pfannkuchen” oder “Hefegebäck” bezeichnete Krapfen seinen Ursprung in norddeutschen Raum hat und bereits im 16. Jahrhundert erfunden wurde. Erst Ende des 19. Jahrhunderts dann, machte sich der Krapfen auch in Süddeutschland einen Namen und versüßte Festtage, wie Silvester und auch Fasching. Doch was einst nur dem Verzehr an festlichen Tagen bestimmt war, wird heutzutage nahezu ganzjährig angeboten. Die mit Spezialfüllung ausgestatteten Sorten allerdings verschwinden in der Regel nach Ablauf der Faschingszeit,
also dieses Jahr nach dem 5. März,

Krapfen Backstuebe Wuensche Krapfen

Der Krapfen-Profi hinter den Kulissen: Walter Steinbügl

“Unsere Backstube läuft das ganze Jahr auf Hochtouren.“, so Walter Steinbügl, welcher gemeinsam mit unserer Frau Martens die Konditorei – aufgeteilt in die “warme” und “kalte” Konditorei – leitet. “Besonders zur Weihnachts- und eben Krapfenzeit ist bei uns in der Backstube sehr viel los.” Und weiter: “In unserer Konditorei sind insgesamt 25 Mitarbeiter tätig. Ich kümmere mich mit meinem Team in der „kalten“ Konditorei um alles, das mit Cremes und Sahne zu tun hat. Dabei arbeiten wir auch ständig an neuen und besonderen Köstlichkeiten um unsere Kunden immer wieder zu begeistern.”

Backstube Wuensche Krapfenzeit Krapfen

Schon mal in unseren Eierlikör-Krapfen gebissen?

Worauf es bei unseren Krapfen ankommt

Entwickelt werden neue Backwaren bei uns in der Backstube oft über Anregungen aus den einzelnen Verkaufsbereichen. Geprüft wird: Was kam besonders gut an? Was hat euch als unsere Kunden besonders begeistert und wo lässt sich gegebenenfalls auch noch etwas optimieren? Mit viel Liebe zum Detail entwickeln wir dann neue innovative Kreationen, welche vorab bei internen Produkt-Neuvorstellungen und Verkostungen diskutiert und natürlich auch probiert werden. Ob es ein neuer Star – und eben auch mitunter ein neuer Krapfen – in unsere Backstuben schafft, wird dann im Anschluss gemeinsam entschieden.

“Beste Qualität bei den Rohstoffen ist unser Aushängeschild. Das gilt natürlich nicht nur in unserer Konditorei, sondern für unser gesamtes Backstube Wünsche-Sortiment. Auch für unsere Krapfen bedeutet das also einerseits, dass wir nur auf hochwertige Zutaten zurückgreifen, andererseits auch, dass sie vor der Herausgabe in den Verkauf von neutralen Krapfen-Profis verkostet und ausgewählt werden.”

Backstube Wuensche Krapfenzeit Krapfen

Was wäre Deine Wahl? – Mandarinen- oder Einhornkrapfen?

Unsere Krapfenvielfalt – insgesamt sind es 16 verschiedene Sorten – ist ziemlich beachtlich und auch wenn die ganzjährig erhältlichen Klassiker – mit Konfitüre gefüllt und Puderzucker bestäubt – immer noch als Favoriten bei euch gelten, gesellen sich jährlich neue Spezialisten mit cremigen und fruchtigen Füllungen und Glasuren dazu. Wer beispielsweise gerne Bienenstich nascht, der darf sich auf diesen in köstlicher Krapfenform freuen. Lockere Vanillecreme trifft dabei auf gehackte Mandeln. Wer mit Kind und Kegel bei uns vorbeischaut, der schnappt sich für seine Liebsten am besten den Kinder Krapfen oder auch Bananen Krapfen. Unser Angebot deckt jede geschmackliche Vorliebe, ganz gleich ob fruchtig-frisch oder cremig-fein, ab. Richtig verrückt wird es mit unseren Kreationen “Himmel & Hölle”, “Pink-Grapefruit“ und auch “Aprodite”.

Und wenn ihr die Augen offen haltet, findet ihr in einigen wenigen Backstuben auch unseren “Käse-Mandarinen Krapfen” oder auch den “Einhorn-Erdbeer Krapfen”. Wer im Übrigen schon immer mal sehen wollte, wie so ein Krapfen entsteht während er die verschiedenen Stationen durchläuft, der kann in den folgenden Backstuben live zusehen, wenn es heißt: Krapfen garen, heraus backen, füllen und zuckern:

  • 15. und 16. Februar in der Wünsche Backstube Kösching (Ingolstädter Str. 114, 85092 Kösching) und der Wünsche Backstube Penzberg (Henlestr. 3, 82377 Penzberg)
  • 22. und 23. Februar in der Wünsche Backstube Pfarrkichen (Falkenstr. 1, 84347 Pfarrkirchen)
  • 22. Februar – 5. März in der Wünsche Backstube Ingolstadt Westpark Shopping Center (Am Westpark 6, 85057 Ingolstadt)
  • 28. Februar – 5. März in der Wünsche Backstube Eggenfelden (Schellenbruckplatz 16, 84307 Eggenfelden)
Backstube Wuensche Krapfenzeit Krapfen

Himmlisch! Unser „Himmel-Krapfen“ und zugleich einer unser Spezialkrapfen.

Wir freuen uns auf euch. …natürlich darf auch verkostet werden. Eine schöne Krapfen- sowie fünfte Jahreszeit wünschen wir euch und freuen uns natürlich über jegliches Feedback bzgl. eurer Krapfenerlebnisse mit uns.

Was euch im nächsten Blogbeitrag erwartet

Wir sind stolz auf unsere hochwertigen Rohstoffe und zeigen euch die Qualität dieser, in dem wir einen Einblick in die Produktion unseres eigenen Sauerteigs gewähren. Worauf kommt es beim perfekten Sauerteig an, worauf muss geachtet werden und was ist unser Geheimnis? – Ob wir euch dieses wirklich verraten, erfahrt ihr bald hier.

Wir freuen uns auf euch und unseren nächsten Beitrag.

Focus F.A.Z.