Startseite - Blog - Lebkuchen verzieren für Kinder mit der Backstube Wünsche

15.11.1919

Lebkuchen verzieren für Kinder mit der Backstube Wünsche

+ + + Lebkuchen verzieren bei unserer Kinderbackaktion + + +

Weihnachtszeit – die schönste Zeit des Jahres. Weiße Schnee-Landschaften, geschmückte Fenster, einladende Weihnachtsmärkte und unzählige mit weihnachtlichen Köstlichkeiten gefüllte Bäckereitheken – all das ist Weihnachten für uns. Ganz besonders freuen wir uns jedes Jahr auf unsere weihnachtliche Kinderbackaktion – dabei backen und verzieren Kinder köstliche Lebkuchen, hergestellt aus unserem feinen Lebkuchen-„Lagerteig“.

Die Kinderbackaktion der Backstube Wünsche

Unsere Kinderbackaktion: Lebkuchen backen und verzieren

Jedes Jahr, zur Weihnachtszeit, rufen wir unser Kinderbackaktion ins Leben. Dabei heissen wir alle kleinen Bäcker und Bäckerinnen willkommen. Es wird gebacken und verziert. Im Fokus: Unsere köstlichen Lebkuchen, dessen Teig wir vorab extra für die Backaktion in unser Backstube Wünsche Produktion herstellen.

Unser Lebkuchenteig ist ein sogenannter „Lagerteig“. Das bedeutet, dass er nach der Herstellung in unserer Produktion erst einmal ordentlich geknetet und dann für circa fünf Tage gelagert wird. Erst wenn er dann von den Kinder zum Ausstechen und Backen verarbeitet wird, wird der Teig dann ausgerollt und weiterverarbeitet. Wie funktioniert das? – Unser Teig hat einen besonders hohen Anteil an Roggenmehl, Honig und Gewürzen – das macht die fertigen Lebkuchen nicht nur besonders köstlich, sondern auch länger haltbar. Außerdem werden für den eigens zur Kinderbackaktion hergestellten Teig, nur beste und hochwertige Zutaten verwendet. Das sorgt zusätzlich dafür, dass die Lebkuchen überdurchschnittlich lange frisch, weich und saftig bleiben. So kann der Lebkuchen nach dem Verzieren durch die Kinder auch noch an Weihnachten selbst – beispielsweise als Geschenk – frisch und genießbar weitergegeben werden.

Unsere Kinderbackaktion: Wir verzieren Lebkuchen

Unser Lebkuchenteig bekommt viel Zeit zum Ruhen.

Das beliebte Kinderprogramm ist eine gelungene Abwechslung in der manchmal doch etwas stressigen Vorweihnachtszeit. Es wird sich zusammen gesetzt, gebacken, verziert und gelacht. Die selbstgemachten Lebkuchen werden aus dem ausgerollten Lebkuchenteig nach Belieben ausgestochen, dann gebacken und verziert. Dabei ist der Phantasie der Kinder keine Grenze gesetzt. Tannenbäume, Nikoläuse, Schaukelpferde  – die verschiedensten Formen können aus dem Teig ausgestochen und nach dem Backvorgang verziert werden.

Das Ergebnis sind individuelle und persönliche Lebkuchen mit hübscher Verzierung.

Mit der Aktion bietet wir den Kindern als Backstube Wünsche die Möglichkeit sich handwerklich zu beschäftigen, die eigene Kreativität auszuleben – natürlich mit Unterstützung unserer kinderfreundlichen Verkaufstrainerin – und sich spielerisch mit dem Thema backen auseinander zu setzen. Das Ergebnis sind individuell und unterschiedlich verzierte Lebkuchen sowie zufriedene und glückliche Kinder. Gute Laune und Spaß sind vorprogrammiert und die Kleinen können tolle Backwaren und weihnachtliche Köstlichkeiten mit nach Hause nehmen. „Mir macht es große Freude mit den Kleinen zu arbeiten und die Lebkuchen zu verzieren.“, so unsere begleitende Verkaufsleiterin Stefanie Heyder, welche vor Ort die Kinder betreut und unterstützt. Und weiter: „Auch wenn mal was nicht nach Plan läuft oder ein Kind unzufrieden mit seinem Ergebnis ist, helfen wir natürlich weiter. Bei unserer Kinderbackaktion herrscht immer gute Laune und jedes Kind ist willkommen.“, so Stefanie Heyder.

Die Termine für die Kinderbackaktion der Backstube Wünsche

Die natürlich kostenlose Kinderbackaktion „Lebkuchen Kinderbacken 2019“ findet  an den folgenden Terminen statt. Einfach vorbeikommen und losbacken! :

Aktion beendet!

Übrigens: Seit dem 31. Oktober bis zum 21. Dezember 2019 könnt ihr in unseren Backstuben köstliche Elisenlebkuchen mit Schokolade und verschiedenen Glasuren kaufen.