Silvester 2020 feiern & der Blick nach vorn

+ + + gute Vorsätze für das neue Jahr ++ Unser Silvester-Sortiment + + +

Nur noch wenige Tage des aktuellen Jahres liegen vor uns – „Endlich ist das Jahr vorbei.“, denken sich sicherlich die Meisten von euch und so wird uns 2020 wohl als eines der ereignisreichsten Jahre des 21. Jahrhunderts in Erinnerung bleiben. Es ist offen, was uns im neuen Jahr erwartet und trotz der Ungewissheit dürfen wir uns jetzt erst recht nicht unterkriegen lassen. Im Gegenteil: Um den Alltag möglichst gelassen zu bewältigen, heißt es ganz besonders positiv und optimistisch nach vorne blicken. – Diese Einstellung wollen wir schon jetzt, so kurz vor Silvester und dem Jahresende, mit euch teilen. Daher geben wir euch in unserem heutigen Beitrag ein paar gute Anstöße für positive Vorsätze mit auf den Weg. Auch einen Blick in unsere Backstuben und auf unser Silvester-Sortiment werfen wir mit euch.

Positive Gedanken und gute Vorsätze machen euch euren Tag angenehmer….

Positiv nach vorne blicken: Gute Vorsätze und Gedanken

Das neue Jahr steht schon in den Startlöchern und wir wünschen uns insgeheim wohl alle, dass es angenehmer losgeht und über die kommenden Monate etwas weniger holprig verläuft als 2020. Dass wir das aber auch ganz entscheidend für uns persönlich mit den eigenen Gedanken beeinflussen können, vergessen wir im Alltagstrubel gerne mal hier und da. Derweil sind die eigenen Gedanken ein nicht zu missachtender Faktor für beispielsweise einen glücklichen Start in den Tag. So wurde nachweislich erforscht, dass Menschen, die aufwachen und sich den ersten 10 bis 15 Minuten nicht der Technik widmen, die glücklicheren sind. Sprich: gebt dem Handy, dem Email-Account oder gar den über Nacht erschienenen News in Social Media-Kanälen keinen Vorrang. Wir empfehlen euch also für das Aufstehen am besten nicht das Smartphone als Wecker zu nutzen, und den Tag statt mit Medien und einer Sinnflut an meist gar nicht so wichtigen Informationen, lieber mit einem guten Frühstück samt Backstube Wünsche Backwaren zu starten. Tätigt den Weg zu uns in die Backstube doch gleich mal ohne Smartphone – na, wie fühlt sich das an? Dazu gönnt ihr euch und eurem Körper mit mehr Ruhe einen wesentlich angenehmeren Tagesstart, der sich übrigens auf den gesamten Tagesverlauf und eure Verfassung auswirken wird. Probiert es aus.

Genauso helfen positive Gedanken und kleine Vorfreuden, die wir uns selbst zurecht legen. Notiert euch beispielsweise zu Tagesbeginn, worauf ihr euch heute ganz besonders freut, welche lieben Menschen ihr eventuell treffen werdet, oder was ihr besonders gut und positiv bewältigt habt. „Eigenlob stinkt?“ – Von Wegen! Seid gerade aktuell und in dieser turbulenten Zeit gut zu euch selbst und belohnt euch immer wieder mit kleinen Freuden. Ganz gleich ob’s das süße Stück Kuchen aus unseren Bäckertheken ist, ein Anruf bei lieben Freunden, oder vielleicht doch das kleine Online-Shopping-Erlebnis hin zum Feierabend. Kleine „Erfolgserlebnisse“ und Gedanken bauen euch mit Sicherheit auf und lassen euch freudiger und vielleicht sogar mit einem Lächeln auf dem Gesicht nach vorne blicken.

Wir inspirieren euch zu gemütlichen Stunden – hier mit unserem Frühstück für 2

Versucht es mit den guten Gedanken auch gleich mal, wenn ihr an das neue Jahr denkt. Worauf freut ihr euch? – Ganz unabhängig von der aktuellen Situation. Welche Ereignisse stehen bei euch an? Habt ihr vielleicht eine Renovierung geplant? Freut ihr euch auf das Erscheinen eines neuen Buches oder eines Films? Welche Highlights bringt euer ganz persönliches 2021 mit euch? Achtet auch hier bei euren Vorsätzen möglichst darauf, alles aus einer positiven Perspektive zu sehen. Wir verraten euch einen kleinen Trick: Lasst bei euren gedanklichen Formulierungen oder gar bei eurer schriftlichen Notiz möglichst gezielt die Worte „nicht“, „keine“, „nie“ weg! Denkt viel mehr, was ihr schaffen werdet, was ihr erreichen wollt und welche Ziele ihr euch steckt. Mögen eure persönlichen Ziele auch noch so groß wirken, glaubt dabei an euch und formuliert sie. Sprecht darüber so, als wäre schon ganz klar, dass ihr 2021 tolle Erfolgserlebnisse erfahren und Meilensteine erreichen werdet. Ihr werdet staunen, wie sehr ihr mit euren eigenen Gedanken steuern könnt, wie ihr einzelne Situationen wahrnehmt.

Falls ihr euch schwer tut mit den positiven Vorsätzen, haben wir einige Anreize für euch, die ganz gleich wie, wo und in welchem Rhythmus ihr lebt, gut für euch sein werden. So könnt ihr euch beispielsweise vornehmen euch mehr Zeit für euch und eure Liebsten zu nehmen, gesünder zu leben, aufhören zu rauchen oder zu viel ungesundes zu essen. Ihr könnt euch bei Menschen melden, die ihr schon länger nicht mehr am Telefon oder vor Augen hattet oder auch Hobbies und Aktivitäten starten bzw. aufleben lassen, die aufgrund des Alltagtrubels schon lange auf euch warten müssen. Na? Wo hat’s bei euch gekitzelt? 😉 Fragt euch auch hier: Was will ich erreichen? Was habe ich schon lange vor umzusetzen? Wem will ich schon lange eine kleine Freude machen? – Ja und dann, legt einfach los!

Gesundheit ist das wichtigste!

Silvester zu Hause – wie’s trotzdem ein toller Jahreswechsel wird!
Ein leider stimmiges Beispiel für den von uns beschriebenen Ansatz positiv zu denken, wird das heurige Silvesterfest werden. Feuerwerke, Parties, geselliges Beisammensein in der Lieblingswirtschaft – all das ist für die letzten Stunden des Jahres 2020 nicht möglich. Doch auch hier zählt der positive Ansatz und so gilt es, die Zeit mit den Liebsten zu Hause ganz besonders zu genießen und den Jahresübergang in kleiner und vertrauter Runde in den eigenen vier Wänden zu feiern. Lasst das eigene Silvester-Menü doch heuer einmal ganz besonders umfangreich und köstlich ausfallen. Gönnt euch Köstlichkeiten sowie Leckereien, die ansonsten zum Ende des Jahres vielleicht nicht auf eurem Tisch landen würden. Vielleicht dazu noch der ganz besonders köstliche Sekt, das ausgewählte Lieblingsgericht der Familie und dazu noch besonders gesellige Stunden? – Wir sind uns sicher: Zuhause rutscht es sich ganz genauso schön ins neue Jahr – erst recht mit unserem diesjährigen Silvestersortiment. Und hättet ihr euch unter normalen Umständen auch für die gemütlichen, eigenen vier Wände entschieden? 😉

Nehmt euch eure persönliche Auszeit und genießt dabei gutes.

Unser Silvester-Sortiment

Auch heuer haben wir natürlich ein entsprechendes Sortiment für euch zum Jahresende in unseren Bäckertheken. Neben unseren putzigen Quarkölteig-Figuren (Elche, Glücksschweine und Hufeisen), welche ideal als Geschenk dienen, haben wir in diesem Jahr ab dem 30.12.2020 auch wieder unsere Krapfen und Spezialkrapfen für euch im Sortiment. Zur Auswahl stehen Eierlikör-, Vanillecreme-, Schokocreme- und Bienenstichkrapfen. Zusätzlich und nur an Silvester haben wir für euch dann unseren „Erdbeer-Prosecco-Krapfen“ im Sortiment. Mmmmmh! Seid schnell, die sind gefragt und ganz sicher oft ein Teil von positiven Gedanken. 😉 Unseren Flyer für Vorbestellungen findet ihr hier.

Wir freuen uns im neuen Jahr auf euch!

Da das unser letzter Beitrag für dieses Jahr sein wird, wünschen wir euch auf diesem Wege ein wundervolles Silvesterfest mit euren Liebsten. Lasst euch unsere Backwaren, Kuchen und Krapfen schmecken und genießt die letzten Stunden des alten Jahres. Blickt positiv und voller Vorfreude auf das neue Jahr. Bleibt gesund und fröhlich. Wir sind natürlich weiterhin für euch da.

Die Backstube Wünsche wünscht euch einen guten Rutsch ins neues Jahr! 

Wir freuen uns auf euch und unseren nächsten Beitrag.

Focus F.A.Z.